14.08.2010

SPUMONE AL CAFFE’ (Kaffeeschaum-Eis)

23.Woche Il dolce
Kaffee trinke ich nicht aus Leidenschaft, sondern halte es immer noch für ein legales Aufputschmittel, das ich in Form eines Espressos jeden Morgen in der Bar bestellen muss. Aber Kaffee-Eis und Eis-Kaffee trinke und esse ich besonders während warmer Tage mit besonderem Genuss. Mit viel Interesse habe ich deswegen auch die verschiedenen Kaffee-Eis / Eis Kaffee Variationen und Abwandlungen vor Wochen auf verschiedenen Blogs gelesen: Bei Zorra von 1x Umrühren das Rezept für „LA COPPA DEL NONNO“ – der Eisklassiker, der leider aus Italiens Gefriertruhen verschwunden ist, „CAFE‘ GLACE‘“ gab es bei Chili&Ciabatta, „EIS KAFFEE“ bei Barbara. Bei mir heute eine weitere Abwandlung. Abgesehen von dem Gefrieren der Milchwürfel geht es recht schnell, muss allerdings auch schnell serviert werden. Habe diesen Hausfrauenschleichweg auf der italienischen Website „COOKAROUND“ gefunden – und mag‘ es recht gerne.
Für 4 Personen
Zeit: 10 Minuten + Gefrieren der Milchwürfel

Zutaten:
  • 65gr. Zucker
  • 15gr. löslicher Kaffee
  • 250cl. Vollmich
  • 1 Blender (am besten den aus Metall – schön vorgekühlt)
Die Milch als einzelne Würfel  im Tiefkühlfach  gut gefrieren lassen. Im Blender erst den Kaffee fein mahlen. Eine Löffelspitze als Verzierung zur Seite legen, dann den Zucker fein mahlen und erst am Schluss die Milcheiswürfel hinzugeben und so lange mixen, bis eine dicke feste Krem entstanden ist. Sofort in Gläser füllen und mit dem feingemahlenen Kaffeepulver verziert servieren.

Kommentare:

  1. Hallo liebeb Jutta, bei uns wird fast taeglich ein solch leckeres Getraenk hergestellt. In leicht kalorienaermerer Form und mit einem kleinen Loeffel ungesuesstem Schokoladenpulver. Sehr lecker. Have a great weekend!

    AntwortenLöschen
  2. Mit gefrorenen Milcheiswürfeln - das ist ja eine Idee!

    A propos Espresso: Mein liebstes Kaffee-Eis ist das Espresso-Parfait, geht auch ohne Eismaschine. :-)

    AntwortenLöschen
  3. @Mykitchenintherockies: Mit Schokopulver ist das ja auch eine Super Idee!
    @Barbara: Ich habe mir es eben aungeguckt. Das Espresso Parfait sieht ja auch sehr verfuehrerisch aus!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das muss ich bald mal ausprobieren ist nämlich genau nach meinem Geschmack. Bei Cookaround schau ich auch gerne vorbei.

    AntwortenLöschen