20.09.2010

GEFRORENE WEINTRAUBEN

26.Woche Il dolce
Ein Keinrezept aber vielleicht weiß es trotzdem nicht jeder…was schmeckt besser als süße Weintrauben? Gefrorene, süße Weintrauben. Einmal mal ausprobieren. Ist eines der besten Eiskonfekte, die ich kenne und zur Zeit immer im Haus habe. Eigentlich sollte es ja einen anderen Weintraubennachtisch geben, und der kommt bestimmt noch, aber aus technischen Gründen klappt für diese Woche nur dieser Tipp aus einem Diätbuch, das ich aber nicht weiterempfehlen möchte, auch wenn sich der Kauf wegen diesem Tipp gelohnt hat. Am liebsten habe ich Datteltrauben. Waschen, trocknen und in einem Gefrierbeutel oder in einer Tupperware-Dose einfrieren.

Kommentare:

  1. da hier die Schüsseln mit Trauben überquellen, werde ich das mal probieren, geht sicher auch mit den Muscat Trauben....

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Leider kriege ich hier nur selten mal richtig gute Weintrauben. Ich glaube, da lohnt der Versuch kaum. Ein bisschen neidisch bin ich ja schon ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Witzige Idee! Momentan gibt's so gute Trauben, das probier ich. Dann ess ich sie pur und der Rest kommt in ein Moscatogelee :)

    AntwortenLöschen
  5. Jamie Oliver hat die gefrorenen Weintrauben in seinem Italienbuch vorgestellt. Ich mag diese simplen, einfachen Ideen.

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt könnte ich mich doch glatt ärgern, dass ich mir von unserem Ausflug an Nahe und Rhein keine Trauben mitgebracht habe! Mennoooooo, ich dachte, die liegen bei uns nur rum und die isst wieder keiner!
    Mal schauen, ob am Wochenende in Radebeul schöne an den Reben hängen.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Bei uns hat die Trauben-Ernte begonnen. Das habe ich noch nie gehört, muss ich unbedingt testen.

    AntwortenLöschen
  8. Wie immer halt, das Einfachste ist das Beste!

    Lieben Gruss und take it easy, was immer du auch tust, Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. @Bolliskitchen: Also mit denen habe ich es noch nicht ausprobiert...muss ich mal auch.
    @Nata: Tut mir leid das zu hoeren aber vielleicht lohnt sich doch ein Versuch? Ist wirklich eine gute Alternative fuer Suessigkeiten - falls man die so mag' wie ich...leider...
    @Toni: Das Moscatogelèe moechte ich bitte sehen!
    @Fritz: Ach ja? Vielleicht hat er ja vorher auch das gleiche Diaetbuch wie ich in der Hand gehabt...
    @FrauKampi: Deine Maenner koennten sie so schon viel lieber moegen...
    @TFK: Hat zwar nix mit Trauben zu tun aber weisst Du, dass ich letztens die besten Datteln ueberhaupt seit Jahren in Bozen auf dem Markt gefunden habe?
    @Brigitte: Oft ist das tatsaechlich so und danke fuer die Aufmunterung!

    AntwortenLöschen
  10. Keinrezept *kicher* Und ich hab's auch wirklich noch nicht gewusst.

    AntwortenLöschen
  11. Mir schmeckten weintrauben bislang immer eiskalt und super knackig. Dann ist dies wohl die Steigerung davon?
    Frierst du die Trauben komplett durch?

    AntwortenLöschen
  12. Jutta super, probiere ich ebenfalls aus. Hab auch ich noch nie gehört. Die beste Form des Weintraubengenusses bleibt jedoch die flüssige. Von einem Sommelier darfst du auch keine andere Bemerkung erwarten...

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja mal spannend. Noch nie gehört. Wird ausprobiert!

    AntwortenLöschen
  14. @Mykitchenintherockies: Ich wundere mich immer noch darueber wie gut das schmeckt :-)
    @Mestolo: Diesmal ist der Ausdruck sogar gewollt und kein Fehler :-)
    @Suse: Ja, komplett geht es sowieso nicht... wegen dem Zuckergehalt glaube ich...
    @Ulimengo: ... e che mai ti posso rispondere..:-)
    @Petra: Freut mich, dass ich dich da ueberraschen konnte :-)

    AntwortenLöschen
  15. lustig, dass mir so simple, gute Tipps nie selber einfallen wollen ;-) Echt nette Idee!

    AntwortenLöschen
  16. Mir fallen die auch nie ein...was auch nicht so wichtig ist, viel wichtiger ist es namlich meiner Meinung nach sie sich zu merken!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Lorbeerkrone,

    kaum ist der Sommer zu Ende und in München nervt das Oktoberfest - schon bekamen meine Gäste diese wun-der-ba-ren gefrorenen Weintrauben vorgesetzt. Sie haben mir die Füße geküßt (äh- also, sozusagen ....) DANKE!!

    AntwortenLöschen