02.12.2010

DATTERI E MASCARPONE (Datteln und Mascarpone)



37.Woche Il dolce
Ein Keinrezept, wo alle Zutaten schon in der Überschrift angegeben sind und wie ein Freund, der wie ich ein Dattelliebhaber und ein Süßmaul ist, glücklich meinte: „Mmmmhhhh…..das ist wirklich eine Schweinerei!“ Diese bezaubernde Idee - für Dattelliebhaber !- wurde mir vor ein paar Tagen von einer Dame empfohlen und ich möchte mich ausdrücklich dafür bedanken! Meine Linie eher nicht….obwohl man weniger von diesen „Naturpralinen“ isst, wenn zusammen mit ihnen eine Schüssel mit frischen Mandarinen auf den Tisch kommt.

Kommentare:

  1. Wie lecker diese "Schweinerei" ist, das kann ich mir gut vorstellen und ich weiß auf Anhieb jemanden, der auf jeden Fall da die Mandarinen stehen ließe und sich mit den Datteln begnügen würde.

    AntwortenLöschen
  2. Wegen der Linie ziehe ich ganze Walnüsse als Füllung vor.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Schweinerei! So einfach, dass man selbst nicht darauf gekommen ist!

    AntwortenLöschen
  4. Treffer! Wenn ich die mache, sind die in nullkommanix weg.

    AntwortenLöschen
  5. Hab ich ein Glück - Datteln sind mir einen Ticken zu süß ...

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Datteln! Besonders als Keinrezept wie Deins :)

    AntwortenLöschen
  7. Datteln nehme ich in jeder Form. Am liebsten mit Hirschschinken umwickelt und gebraten. Ist auch super für die Linie...

    AntwortenLöschen
  8. ich fülle sie gerne mit foie gras........

    AntwortenLöschen
  9. Ich kenne persoenlich eine Hollaendische "Version" wobei man dass noch mal mit Rauschinken umwickelt, dann ist es auch für Leute für wen dass zu süß ist schmecklich

    AntwortenLöschen
  10. das liest sich ja toll an, bei uns gibt es die 0815 gefüllt mit Marzipan und als Deko eine Walnuss, doch ich mag die nicht wirklich. Zu einem Apero mit Speck umwickelt und gebraten würden deine das herrlich ergänzen....
    Grüsse aus der Schweiz
    Irene

    AntwortenLöschen
  11. Linie wird doch wirklich überbewertet! Datteln und Mascarpone - himmlisch!

    AntwortenLöschen
  12. Es gibt ja noch so ein Keinrezept mit Datteln. Datteln und Bananen abwechselnd in eine Schüssel schichten, halbgeschlagene Sahne darübergießen und über Nacht und länger im Kühlschrank ziehen lassen.

    AntwortenLöschen
  13. @Brigitte:Das finde sehr sympathisch!
    @lamiacucina: Also Dattel, Walnuss UND Mascarpone schmeckt bestimmt auch sehr gut. Walnuesse scheinen mir allerdings auch nicht gerade eine Diaetalternative :-)
    @MissBoulette: Gut, dass man auf auf alle Schweinereien nicht immer alleine kommen kann!
    @Fritz: Die Datteln-Bananen Schichtung wird heute schon ausprobiert!
    @Barcalex: Haste auch!
    @Toni: Man liebt sie - oder man mag' sie nicht. Ersetzen bei mir oft die Schokolade.
    @Anie's delight: Habe' bis jetzt immer nur Pflaumen mit Schinken gegessen...
    @Bolliskitchen: Auf das kann man ja auch nur in Frankreich kommen.
    @Impie: Dateln mit Mascarpone und Schinken? Hab' ich das richtig verstanden?
    @Irene: Schon interessant wie sich so eine Dattel mit Mascarpone weiterentwickeln kann.
    @Lilly: Kanntest Du wohl auch schon!

    AntwortenLöschen